Euro löst Allergien aus. !!!
 
Das Magazin "Öko-test" liess Euro-Münzen auf ihren Nickelgehalt untersuchen.
Das Ergebnis:
1-und 2-Euro-Geldstücke geben mindestens fünfmal mehr Nickel ab, als es bei Modeschmuck erlaubt ist. Nickelallergien sind verbreitet, in Deutschland reagieren 11 Prozent der Frauen mit Juckreiz und Hautrötungen.

Ungesund sind auch die 10-Euro-Noten. Sie enthalten zinnorganische Verbindungen wie Tributylzinn (TBT).
Diese Stoffe stören gemäss "Ökotest" bereits in geringsten Mengen das Immun- und Hormonsystem von Mensch und Tier.
 

Fenster schliessen